Praktikum

Ein Praktikum dient dazu, die im Studium erworbenen Kenntnisse in einem konkreten beruflichen Umfeld unter Anleitung zu erproben. Sie sollen Einblicke erhalten, Dinge ausprobieren und sich einen Überblick verschaffen, ob der gewählte Bereich für Sie eine mögliche Berufsperspektive eröffnet.

Mögliche Einsatzgebiete sind Übersetzungsdienstleister, Unternehmen (insb. Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Personal und Marketing), Hochschulen, akademische Auslandsämter, Behörden (z.B. Ministerien), kulturelle Institutionen, NGOs im Bereich der deutsch-russischen Beziehungen, Goethe-Institute, diplomatische Vertretungen usw. Sie können ein Praktikum an einem beliebigen Ort auf der Welt absolvieren, solange der Bezug zum Studium besteht.

Zur Zeit bieten wir folgende konkrete Möglichkeiten an:


„Russland in der Praxis“

Deutsche Unternehmen in Russland stellen Praktikumsplätze zur Verfügung. Studierende und Graduierte können sich bis 18. November 2020 für ein Praktikum in Russland bewerben. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt Programmteilnehmende finanziell:

Mehr Infos


Wolgograd (Russland)

als Tutor/in für 4 Monate an der Staatlichen Universität Wolgograd

Mehr Infos


Nowosibirsk (Russland)​

als Praktikant/in für ca. 2 Monate am Deutschen Zentrum der TU Nowosibirsk

Mehr Infos


Namangan (Usbekistan)

als Praktikant/in an der Staatlichen Universität Namangan (Usbekistan)

Mehr Infos


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Stephan Walter.

Bei Fragen einer möglichen Anerkennung und Anrechnung als Wahlpflichtmodul verweisen wir auf die Übersicht im Fach Deutsch.