Willkommen auf der Website des Arbeitsbereichs Russisch!
Добро пожаловать на вебсайт кафедры русистики!

Über uns

Unser Leitbild >

 

Aktuelles

 

Vortrag

Am Donnerstag, 8. November, 13.00–14.30, Hs 329 findet eine Fortsetzung des Vortrags von Natalia Nechaeva (Staatliche Pädagogische Herzen Universität, Sankt Petersburg) zum Thema "Информационные технологии в работе переводчика" statt. Der Vortrag wird von praktischen Übungen begleitet und findet in russischer Sprache statt. Bitte einen Laptop für praktische Übungen mitbringen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Materialien zu der ersten Sitzung (am 24.10.2018) finden Sie hier:

Vortrag "Информационные технологии в работе переводчика"

Infoblatt zum Projekt "Unique"

Vortrag

„Was bedeutet es, keine einheitliche Sprache als Muttersprache zu haben?“ - Eine Führung durch die Sprachlandschaft von Belarus

Referentin: Iryna Herasimovich, Literatur-Übersetzerin, Kulturmanagerin und Essayistin

Donnerstag, 22. November 2018, 14.40–16.10 Uhr, Hs 348

Vortrag

„Культурное разнообразие в России и постсоветском пространстве: историческое и политическое измерение“

Referent: Prof. Vladimir Malachov (Moscow School of Social and Economic Sciences)

Montag, 26.11.– Freitag, 30.11.2018, 18.00–19.30 Uhr, Hs 373

im Rahmen der Block-Vorlesung KuWi M.A. Russisch / M.A. Deutsch (Teil I)

Alle Studierenden mit Russisch-Kenntnissen sind herzlich eingeladen, auch B.A. Studierende und HörerInnen!

Vortrag

„Российская визуальная культура ХХ века“

Referent: Dr. Shamil Khairov (University of Glasgow)

Montag, 03.12.– Freitag, 07.12.2018, 18.00–19.30 Uhr, Hs 373

im Rahmen der Block-Vorlesung KuWi M.A. Russisch / M.A. Deutsch (Teil II)

Alle Studierenden mit Russisch-Kenntnissen sind herzlich eingeladen, auch B.A. Studierende und HörerInnen!

Auslandssemester in Moskau 2018-2019

Unsere Partneruniversität, die Staatliche Linguistische Universität Moskau, vergibt in Kooperation mit der Universität Mainz jährlich bis zu drei Stipendien an Studierende der Slavistik (Russisch) (Fachbereiche 05 und 06) für ein Auslandssemester. Bis zu fünf weitere Plätze können zum Selbstkostenpreis vergeben werden.

Bewerbungsfrist: bis zum 15.11.2018 (für Auslandsemester Frühjahr 2019 oder später)

Weitere Informationen unter: http://russisch.fb06.uni-mainz.de/?p=216

Weitere Auskünfte erteilt Dr. Stephan Walter 

Schwerpunkt “Russland und Eurasien-Studien”

Vom Wintersemester an kann am AB Russisch im MAT der Schwerpunkt “Russland und Eurasien-Studien” studiert werden. Er setzt sich, als Teil des allgemeinen Schwerpunkts “Inter- und Transkulturelle Studien”, aus fächerübergreifenden und fachspezifischen Vorlesungen, Übungen und Seminaren zusammen und umfasst insgesamt zwei Wahlpflichtmodule.

Praktikantenvermittlung des DAAD „Russland in der Praxis“

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert im Rahmen von „Go East“ seit 2012 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Praktikantenvermittlung im Programm „Russland in der Praxis“. Nach einer erfolgsreichen Pilotphase wird das Programm in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) Moskau sowie der Moskauer Higher School of Economics (HSE) fortgeführt. Ziel des Programms ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, die wachsende Nachfrage nach Fachkräften und Wissenschaftlern mit Russlanderfahrung zu befriedigen.
Das Programm „Russland in der Praxis“ fördert deutsche Studierende für sechsmonatige Praktika-Aufenthalte in der Russischen Föderation.
Die Praktikumsplätze werden von Unternehmen in Russland zur Verfügung gestellt. Die Förderung des DAAD umfasst ein monatliches Stipendium, eine Reisekostenpauschale sowie auf Antrag Russisch-Sprachkurse.

Detaillierte Informationen über die Modalitäten finden Sie im Internet unter:
https://goeast.daad.de/de/22617/index.html

Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa"

Förderung von in der Regel einjährigem Auslandsaufenthalt (Mindestdauer 7 Monate). Details

Informationen zur B.A.- und M.A.-Abschlussarbeiten

Anmeldung zur Abschlussarbeit, Termine für die Abgabe der Arbeit, Mündliche Abschlussprüfung im Fach Russisch. mehr

Zum Download

Wörterbuch für Übersetzungsschwierigkeiten (Russisch-Deutsch/Deutsch-Russisch), Dr. Anna Pavlova

Präsentation des Wörterbuchs (Vortrag)


Русско- немецкий словарь глагольных сочетаний для переводчиков